Blog

Atlantis überall – ist das die neue Mode?

Ein Beitrag von Martina Nell, verfasst am 20.03.2010, 08:44 Uhr.

Zugegeben, im Mecklenburger Dorf Below scheint die Zeit manchmal etwas langsamer zu laufen als in den Städten. Glücklicherweise stehe ich ab und zu auf Messen und finde so den Anschluß an die aktuellen Trends, sofern ich diese überhaupt erkenne. Wahrscheinlich sind sie dann schon wieder veraltet. Gerade bin ich von zwei größeren Hannoverfahrten zurückgekommen und habe eine neue Modewelle entdeckt: Atlantis.

Ich suchte auf dem Stadtplan eine Adresse und hielt mein Auto auf dem erstbesten Parkplatz an, blickte aus dem Fenster und befand mich vor einem „Fitnessstudio Atlantis“. Kurz darauf ging ich durch eine Einkaufsstraße, auf der Suche nach einem Bio-Bäcker und stand plötzlich vor einem „Buchladen Atlantis“. Als mir dann ein „Lieferwagen Atlantis“ entgegenkam, zog ich den Hut vor der modernen Stadt Hannover. Ich hatte wohl wieder einmal etwas verpasst; denn so neu eröffnet sahen die Läden nicht aus.

Als ich während dieser Reisen auch noch von mehreren Menschen nach dem untergegangenen Kontinent und seiner hochentwickelten Kultur gefragt wurde, habe ich endlich die laute Klingel gehört!

Jetzt sitze ich folglich in meiner ländlichen Abgeschiedenheit und erinnere Atlantis. Von allen Seiten hagelt es Anregungen; ich kann gar nicht so schnell schreiben, wie die Antworten aus mir herausfließen. Auch ein erstaunlich wirkungsvolles System der Energievermittlung durfte ich erinnern. Wir haben es damals als Priester geweiht und benutzt. Mein Sohn und ich behandeln uns nun täglich gegenseitig.

Atlantis ist Geschichte und wir leben in einer anderen Zeit. Doch es gibt vieles, was wir aus unserer Vergangenheit lernen können. Ein kleines Büchlein ist im Entstehen. Ich bin immer dankbar für Impulse oder Fragen.

« zurück zur Blogübersicht