Blog

Abschied vom "Tag des offenen Gartens"

Ein Beitrag von Martina Nell, verfasst am 03.07.2018, 07:44 Uhr.

Es gibt Zeiten für bestimmte Dinge und diese wandeln sich.
Als ich vor 18 Jahren mit dem Reiki-Zentrum aufgehört habe, wollte ich meinen Seminarteilnehmern trotzdem die Möglichkeit geben, mich zu sehen. Außerdem standen mit dem Vertrieb der Blütenwasser plötzlich viele unangemeldete Besucher in meinem Garten.
So bestimmte ich drei Tage im Jahr, an denen interessierte Menschen unangemeldet willkommen sind. Ich musste meine Privatsphäre schützen. Die Gartentage haben jahrelang die gewünschte Wirkung erzielt.
Seit einiger Zeit fahre ich weder zu Heilpraktikern noch auf Esoterikmessen, sondern ausschließlich auf Mittelaltermärkte. Seitdem ist der Bedarf an den Hausbesuchen gesunken.
Deshalb verabschiede ich mich hiermit offiziell vom "Tag des offenen Gartens". Wer mich besuchen möchte, kann das gerne nach vorheriger Absprache tun. Bitte verschont mich vor unangemeldeten Überraschungen.

« zurück zur Blogübersicht